WASMA-2019:
Treffen Sie sich mit uns!

ZUSTIMMUNG ZUR PERSÖNLICHEN DATENVERARBEITUNG

Eine natürliche Person, die die Website ecocom.at (im Folgenden ”Nutzer“ bzw. ”Site“ genannt) besucht, akzeptiert diese Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (nachfolgend ”Zustimmung“). Acting frei, von seinem eigenen Willen und in ihrem Interesse sowie seine Fähigkeit bestätigt, stimmen die Nutzer mit der Gesellschaft ECOCOM Gesellschaft mit beschränkter Haftung (im Folgenden — der ”Operator“) (TIN 7709852657) in Russland befand, 111141, Moskau, ul. Plechanow, 9, Seite 1, um ihre persönlichen Daten mit den folgenden Bedingungen zu verarbeiten:

  1. Diese Einwilligung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, sowohl ohne die Nutzung von Automatisierungseinrichtungen, als auch für deren Nutzung.
  2. Die Verarbeitung der folgenden persönlichen Daten des Nutzers, die nicht speziell oder biometrisch sind, erfolgt:
    • Name;
    • Kontakttelefonnummern;
    • E-Mail-Adressen;
    • Benutzerdaten:
      • Standortinformationen;
      • Typ und Version des Betriebssystems;
      • Typ und Version des Browsers;
      • Gerätetyp und Bildschirmauflösung;
      • Quelle von wo kam zu dem Site-Benutzer;
      • von welcher Seite oder für irgendeine Werbung;
      • die Sprache des Betriebssystems und des Browsers;
      • welche Seiten geöffnet werden und auf welche Schaltflächen der Benutzer klickt;
      • IP-Adresse.
  3. Personenbezogene Daten sind nicht öffentlich.
  4. Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:
    • Bearbeitung eingehender Anfragen des Nutzers zum Zwecke der Beratung;
    • der Analytiker der Aktionen des Benutzers auf der Site und der Funktionsweise der Site;
    • Durchführung von Werbung und Newslettern.
  5. Die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind:
    • Artikel 24 der Verfassung der Russischen Föderation;
    • Artikel 6 des Bundesgesetzes Nr. 152-FZ ”Über personenbezogene Daten“;
    • die Charta des Betreibers;
    • diese Zustimmung.
  6. Während der Verarbeitung mit personenbezogenen Daten werden folgende Aktionen ausgeführt:
    • Sammlung;
    • aufnehmen;
    • Systematisierung;
    • Akkumulation;
    • Lagerung;
    • update (aktualisieren, ändern);
    • Extraktion;
    • verwenden;
    • Übertragung (Verteilung, Bereitstellung, Zugang);
    • Blockieren;
    • Entfernung;
    • Zerstörung.
  7. Personenbezogene Daten werden vor der Abmeldung des Nutzers von Werbung und Newslettern verarbeitet. Auch die Verarbeitung personenbezogener Daten kann auf Wunsch des Nutzers beendet werden. Speicherung von personenbezogenen Daten auf Papier aufgezeichnet wird gemäß dem Bundesgesetz №125-FZ ”Über Archiv der Russischen Föderation“ und andere normative Rechtsakte im Bereich der Archive und Archivierung.
  8. Diese Einwilligung kann durch den Nutzer oder seinem Vertreter zurückgezogen werden, indem man an der Adresse einen schriftlichen Antrag an den Betreiber oder sein Vertreter sendet zu Beginn des Concorde angezeigt.
  9. Im Falle eines Rückrufs oder einer repräsentativen Benutzer Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten Betreiber kann mit der Verarbeitung personenbezogener Daten ohne Zustimmung der Benutzer auf Grund der in den Ziffern 2–11 Teil 1 des Artikels 6, Teil 2 des Artikels 10 und dem Teil 2 des Artikels 11 des Bundesgesetzes gehen №152-FZ ”Über personenbezogene Daten“ vom 27.07.2006.
  10. Diese Vereinbarung gilt solange, bis die Verarbeitung der in den Ziffern 7 und 8 der Einwilligung genannten personenbezogenen Daten beendet ist.